„Pfadis 2 Sky, Pfadfinder über den Wolken“ -

unter diesem Motto plant der Ortsverband Schwarzwälder Hochwald im DARC e.V. (OV Q21) in Zusammenarbeit mit dem Pfadfinderstamm Albert Schweitzer in Hüttersdorf am diesjährigen Jamboree-On-The-Air-Tag (JOTA 2017) ein Stratosphärenballon-Experiment.

Am Samstag, 21. Oktober, soll der ca. 2 Meter durchmessende Ballon um 11 Uhr Ortszeit vor dem Pfadfinderheim (JN39jk) in der Nähe von Schmelz im Saarland abheben.

Zur Verfolgung des Ballons während des Fluges ist die angehängte Nutzlast mit einem APRS-Sender auf 144,8 MHz und einem Funkpapagei auf 433,0125 MHz ausgestattet. Der Funkbetrieb wird von der Ausbildungsstation DN1ERW moderiert. Bei einer Gipfelhöhe des Ballons von 30.000 Metern wird eine Reichweite von 300 km erwartet.

Mit an Bord befindet sich ein Experiment des Johannes-Kepler-Gymnasiums in Lebach zur Feinstaubmessung während des Fluges.

Die Startvorbereitungen werden im Internet in einem Livestream auf ustream.tv unter „pfadis2sky“ übertragen und der Flug des Ballons mit dem Amateurfunkrufzeichen DL0ERW bzw. DL0ERW-11 wird auf der Webseite aprs.fi zu verfolgen sein.

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Webseite: www.pfadfinder-huettersdorf.de

Webseite: http://ov-q21.de/index.php/pfadis2sky

Livestream: www.ustream.tv/channel/PkRkKKYDdBX

APRS: https://aprs.fi/DL0ERW-11

 

Pfadfinder des Pfadfinderstammes Albert Schweitzer und Funkamateure des Ortsverbandes Schwarzwälder Hochwald im DARC e.V. vor dem Pfadfinderheim in Hüttersdorf, anlässlich des Jamboree-On-The-Air-Tages 2016.

Pfadfinder des Pfadfinderstammes Albert Schweitzer und Funkamateure des Ortsverbandes Schwarzwälder Hochwald im DARC e.V. vor dem Pfadfinderheim in Hüttersdorf, anlässlich des Jamboree-On-The-Air-Tages 2016.

   
© OV Q21
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok